Der Kauf einer Shisha

Oft werde ich gefragt, welche die beste Wasserpfeife ist. Hier muss ich zu Anfang gleich mal etwas klarstellen: Die „Beste“ gibt es nicht.

Eine Wasserpfeife im Urlaub zu kaufen ist allerdings eine Sache, von der ich jedem ehr abrate. Nicht nur, dass man unter Umständen erst zu Hause feststellt, was für einen Schrott man sich da hat aufschwatzen lassen. Man hat auch keine Chance, Ersatzteile nachzukaufen, falls mal das Glas der Shisha bricht..

Doch nach welchen Kriterien kann ich nun die für mich beste Pfeife finden?
Hier gibt es ein paar grundsätzliche Fragen, die man sich stellen sollte:

  • Wie viel Geld habe ich zur Verfügung, bzw. was bin ich bereit auszugeben?
  • Möchte ich eine kleine, transportablere Pfeife, eine mittlere, oder gar eine große Pfeife haben?
  • Benötige ich eine 1-Schlauch-Shisha, oder eine Mehr-Schlauch-Shisha?
  • Soll die Pfeife zum stecken, schrauben, oder komplett aus Glas sein?
  • Wünsche ich mir ein modernes Design, oder mag ich es lieber traditionell?
  • Welche Farbe möchte ich haben?
  • Welchen Schlauch benötige ich?
  • Welches Design gefällt mir? Dieser Punkt sollte allerdings grundsätzlich hinter der Funktion anstehen.

All diese Fragen sollte man zuerst überdenken, bevor man sich bei Onlineshops oder beim Fachhändler ein entsprechendes Modell kauft.

In Bezug auf den Preis ist es sicher sinnvoll sich eine Preisspanne zu überlegen und dann die oberen Punkte gedanklich durchgehen. Die beliebteste Kombination ist aktuell eine Glaswasserpfeife mit Silikonschlauch und Glasmundstück. Glaspfeifen haben viele Vorteile – sie benötigen keine Gewinde, sind super einfach zu reinigen, durch das Material sind sie leicht und rückstandsfrei zu reinigen, sie sehen meist sehr futuristisch aus. Besonders zu erwähnen sind hier die Glaswasserpfeifen von Kaya – die Baureihen La Coppa und Calabash erfreuen sich größter Beliebtheit.

Gerne gekauft werden aber auch die Pfeifen von AMY Deluxe, welche teilweise schon mit dem revolutionären Click-System zu haben sind. Kein defektes Gewinde, kein Einfetten mehr, aber dennoch beste Qualität zum vernünftigen Preis. Das Design ist modern und variantenreich. Auch bei Größe und Preis findet man von günstig und klein bis teuer und groß alles.

Eine klassische Linie verfolgt das Hause Aladin. Die Rauchsäulen sind alle aus Edelstahl. Rost ist hier nicht zu befürchten. Die Glasbowls haben verschiedene Designs, Muster und Farben – hier findet man schnell sein Lieblingsmodell. Die meisten Glasbowls sind mit Glasgewinde, was auch der Sicherheit dient – keine herunterfallende Glasbowl mehr.

Einen kleinen Beitrag über den Kauf einer Shisha hat übrigens auch Lisa geschrieben, die Bloggerin bei Sheesha24.de.

Einen Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.