Wozu ist das Ventil

An vielen Rauchsäulen entdeckt man bei Wasserpfeifen einen kleinen Stutzen, durch den bei Überdruck die Luft entweichen kann.

Dieser kleine Stutzen wird auch Ventil genannt.
Der Sinn dieses Ventils ist zum einen, dass die Luft entweichen kann, wenn versehentlich jemand in die Shisha bläst statt daran zu ziehen.
Die Hauptfunktion ist allerdings, dass man durch das Ventil Rauch aus der Wasserpfeife ausblasen kann.
Ab und zu kann es vorkommen, dass der Rauch der Wasserpfeife etwas kratzt. Dieser kann dann durch das Ventil ausgeblasen werden.

Einen Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.