e-Kohle 2.0 (regulierbar)

e-Kohle 2.0 (regulierbar)

e-Kohle

Die Elektrische Shisha Kohle verhält sich nicht wie eine normale Kohle – etwas Geduld und ein paar unterschiedliche Setups sind nötig um ein brauchbares Ergebnis zu erzielen.

Ein gutes Ergebnis erhält man, indem man in den Tabakkopf sehr wenig Tabak einfüllt, der Abstand von Tabak und e-Kohle ca. 0,5 – 1 cm beträgt und man erst mal je ca. 1 Minute mit 13 V und 15 V und dann mit 17 V und Windschutz vorheizt. Nach dem Einschalten ca. 10 min warten, damit der Tabak auch heiß genug werden kann um zu rauchen.

Wenn er denn mal richtig raucht, kann das Netzteil wieder auf 15 V oder sogar 13 V (ein wenig vom verwendeten Tabakkopf abhängig) reduziert werden.

Mit dieser Anleitung und ein wenig Experimentierfreude wird sich das passende Setup finden.

Einen Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.